EINSATZBERICHTE

Auf dieser Seite finden Sie die letzten Einsätze der FF Heroldsberg.
Wir bemühen uns diese Seite tagesaktuell zu halten.
12.08.2022
13:59
Verkehrsunfall mit Motorrad
B2, Höhe Indianerspielparkplatz
[Bachhiesl] Heute Nachmittag wurde die Feuerwehr Heroldsberg zu einem Verkehrsunfall auf die B2 gerufen. Kurz nach Heroldsberg Süd, auf Höhe des Parkplatzes Indianderspielplatz, kam ein Motorradfahrer auf der linken Fahrspur zu Fall. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde der auf der Straße liegende Motorradfahrer bereits durch mehrere Ersthelfer vorbildlich versorgt. Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle weiter abgesichert und die linke Spur ausgeleitet. Hierzu waren ein Vorwarnfahrzeug und der Verkehrssicherungsanhänger im Einsatz. Während der Patienversorgung durch den Rettungsdienst wurde der nachgeforderte Notarzt zur Einsatzstelle gebracht. Dieser landete mit dem Rettungshubschrauber auf dem Heroldsberger Sportplatz. Nach der Unfallaufnahme und Spurensicherung durch die Polizei konnte die Unfallstelle geräumt werden. Nach gut eineinhalb Stunden war die B2 wieder frei befahrbar.
Alarmstichwort:
THL 1
Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Heroldsberg: 15
mit: SW 2000, KdoW, MZF, HLF 20/16, VSA, RW
Polizei: 2
mit: Einsatzfahrzeug
Rettungsdienst: 6
mit: Notarzt, 1 RTW, RTH
Benutzte Geräte:
Besen, Pulverlöscher in Bereitstellung, Schaufel, Verkehrsleitgerät
31.07.2022
19:11
Verkehrsunfall
B2 Heroldsberg Nord
[Bachhiesl] Heute Abend wurden die Feuerwehr Heroldsberg und Kalchreuth sowie die Unterstützungsgruppe zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Heroldsberger Hauptstraße gerufen. Die Unfallörtlichkeit befand sich schließlich auf der B2 zwischen Heroldsberg Nord und Heroldsberg Mitte. Dort war die Fahrerin mit Ihrem PKW von der Fahrbahn abgekommen, nach Überqueren der Gegenfahrbahn, schräg auf der Leitplanke und den Bäumen an der Straßenböschung zum Liegen gekommen. Die Fahrerin wurde durch Ersthelfer aus Ihrem Fahrzeug befreit und betreut. Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert und die Patientin bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes versorgt. Weiterhin wurde der PKW mit Spanngurt und Schrägabstützsystem gesichert. Durch die Feuerwehr Kalchreuth wurde der Verkehr von Eckental kommend nach Heroldsberg abgeleitet. An der Einsatzstelle konnte der Verkehr einseitig vorbeigeleitet werden. Nach ca. zwei Stunden war die Unfallstelle geräumt und wieder frei befahrbar.
Alarmstichwort:
THL 3
Eingesetzte Kräfte:
Abschlepp- und Bergedienst: 2
Feuerwehr Heroldsberg: 26
mit: LF 16/12, KdoW, HLF 20/16, RW
Feuerwehr Kalchreuth: 20
mit: HLF 20
Feuerwehr Unterstützungsgruppe: 1
mit: MZF Eschenau
First Responder FF Kalchreuth: 1
KBM Menger - Dienstbezirk 4/3: 1
Polizei: 2
mit: Einsatzfahrzeug
Presse: 1
Presse KFV ERH: 1
Rettungsdienst: 6
mit: Notarzt, 2 RTW
Benutzte Geräte:
Crash Recovery System, Lichtmast, Notfallrucksack, Schrägabstützsystem, Spanngurt, Verkehrsleitgerät, Werkzeug
22.07.2022
14:57
Ölspur
Heroldsberg, Sportplatzweg
[Bachhiesl] Heute Nachmittag wurde die Feuerwehr Heroldsberg zu einer Ölspur in den Sportplatzweg gerufen. Vor Ort wurde nach der ersten Erkundung festgestellt, daß auf einer Baustelle Öl aus einem Bagger ausläuft. Das Öl wurde mit einer Mulde aufgefangen und mit Ölbinder abgebunden. Der mit Öl getränkte Boden wurde abgegraben und in einem Faß zwischengelagert. Zur Sicherheit wurde der ölverschmutzte Bagger mit Folie abgedeckt damit bei Regen kein weiteres Öl mehr im Boden versickert. Die Ölspur wurde durch eine Fachfirma gereinigt. Nach ca. zwei Stunden war der Einsatz beendet.
Alarmstichwort:
THL 1
Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Heroldsberg: 16
mit: KdoW, HLF 20/16, V-LKW, MZF, RW
Polizei: 2
mit: Einsatzfahrzeug
Wasserwirtschaftsamt: 1
Benutzte Geräte:
Baufolie, Mulde, Schaufel, Ölbinder
08.07.2022
20:12
Öl aus Fahrzeug
BAB A3 Fahrtrichtung Würzburg
[Bachhiesl] Heute Abend wurde die Feuerwehr Heroldsberg auf die Autobahn zu einer Ölspur gerufen. Während der Fahrt verlor ein Wohnmobil durch einen technischen Defekt plötzlich Öl. Die Fahrerin konnte das Fahrzeug noch in den Parkplatz Weißer Graben lenken. Durch die Feuerwehr wurde die Ölspur auf der Fahrbahn und die Öllache unter dem Motor abgestreut.
Alarmstichwort:
THL 1
Eingesetzte Kräfte:
Autobahnmeisterei: 1
Feuerwehr Heroldsberg: 16
mit: SW 2000, KdoW, HLF 20/16, V-LKW, MZF, VSA
Polizei: 2
mit: Einsatzfahrzeug
Benutzte Geräte:
Ölbinder
07.07.2022
10:08
First Responder Einsatz
Heroldsberg
[Bachhiesl] Heute Vormittag wurde die Feuerwehr Heroldsberg zu einem First Responder Einsatz alarmiert. Das passiert immer dann, wenn kein anderes Rettungsmittel z.B. ein Rettungswagen, bei einem lebensbedrohlichem medizinischen Notfall zeitnah verfügbar ist. Durch die Feuerwehr und den Rettungsdienst wurden die bereits durch Ersthelfer vorbildlich begonnenen Rettungsmaßnahmen weitergeführt. Leider konnte der Person trotz intensiver Bemühungen aller Beteiligter nicht mehr geholfen werden.
Alarmstichwort:
THL FIRST RESPONDER
Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Heroldsberg: 12
mit: KdoW, HLF 20/16
Rettungsdienst: 5
mit: Notarzt, 1 RTW, Rettungshubschrauber
Benutzte Geräte:
Notfallrucksack
1 bis 5 von 284
Am Anfang der Meldung findet sich ein Kürzel, das die Quelle angibt.
Fotos entstammen, soweit nicht anders genannt, dem Archiv der Feuerwehr Heroldsberg.
Jede Verwendung der Meldung oder Bilder ohne Einverständnis seitens der Feuerwehr Heroldsberg ist untersagt.