EINSATZBERICHTE

Auf dieser Seite finden Sie die letzten Einsätze der FF Heroldsberg.
Wir bemühen uns diese Seite tagesaktuell zu halten.
17.09.2021
11:47
PKW-Brand auf BAB, Verkehrsunfall
BAB A3, Heroldsberg B2
[Bachhiesl] Heute Vormittag wurden die Feuerwehr Heroldsberg und die Berufsfeuerwehr Nürnberg zu einem PKW-Brand auf die A3 in Fahrtrichtung Würzburg gerufen. Noch auf der Anfahrt wurde der Einsatz durch die ILS Nürnberg abgebrochen. Hier kam die Meldung über einen Krankentransportwagen, dass keine Feuerwehr nötig ist. Genau eine Stunde später wurde die Feuerwehr Heroldsberg erneut alarmiert. Diesmal auf die B2 in Höhe Nürnberg Nord zu einem Verkehrsunfall. Wieder wurde während der Anfahrt der Einsatz durch die Leitstelle abgebrochen, da sich die Unfallörtlichkeit auf der B14 befindet.100/21, 101/21
Alarmstichwort:
B2, THL 1
Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Heroldsberg: 16
mit: RW, TLF 16/25, SW 2000, MZF, VSA, KdoW, LF 16/12
Feuerwehr Nürnberg: 1
mit: HLF 20/16
15.09.2021
20:15
Wohnung öffnen akut
Heroldsberg, Hans-Sachs-Straße
[Bachhiesl] Heute Abend wurde die Feuerwehr Heroldsberg zu ihrem zweiten Einsatz an diesem Tag in die Hans-Sachs-Straße gerufen. Dort machten sich aufmerksame Bewohner eines Mehrfamilienhauses Sorgen um um einen ihrer Mitbewohner. Nach Betreten der Wohnung konnte in dieser aber niemand angetroffen werden. Somit konnten wir zügig wieder abrücken.099/21
Alarmstichwort:
THL P eingeschlossen
Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Heroldsberg: 18
mit: KdoW, LF 16/12, MZF, RW, DLK 23/12
Rettungsdienst: 2
mit: 1 RTW
Benutzte Geräte:
Gasmessgerät, Steckleiter, Türöffnungswerkzeug
15.09.2021
06:27
Wasser in Gebäude
Heroldsberg
[Bachhiesl] Heute früh wurde die Feuerwehr Heroldsberg zu einem größeren Wasserschaden in einen Produktionbetrieb gerufen. Hier kam es im ersten Stock zu einem Wasseraustritt, der erst zu Arbeitsbeginn bemerkt wurde. Mit Folien wurden die Maschinen im Erdgeschoss als Erstmaßnahme gegen von der Decke tropfendes Wasser geschützt. Mittels drei Wassersauger wurde das Wasser im ersten Stock und im Keller wieder entfernt. Nach drei Stunden waren alle Geräte wieder gereinigt und einsatzbereit.098/21
Alarmstichwort:
THL 1
Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Heroldsberg: 13
mit: SW 2000, LF 16/12, RW, KdoW
Benutzte Geräte:
B-Schlauch, C-Schlauch, Rollcontainer Universal, Rollcontainer Wassersauger, Spannungsprüfer, Wassersauger, Werkzeug
13.09.2021
17:00
Verkehrsunfall
BAB A3 Fahrtrichtung Würzburg
[Bachhiesl] Heute Nachmittag wurde die Feuerwehr Heroldsberg zum zweiten Mal an diesem Tag auf die A3 zu einem Verkehrsunfall gerufen. Auf Höhe Nürnberg Nord fuhr ein Transporter auf einen LKW auf. Bedingt durch den Aufprall wurde der rechte Fahrstreifen mit Öl verunreinigt. Die Gefahrenstelle wurde mit Ölbindemittel abgestreut und die Unfallstelle von Fahrzeugteilen befreit. Am Vormittag kam es im Baustellenbereich kurz nach Nürnberg Nord zu einem Unfall mit einem alleinbeteiligtem PKW. Dieser kollidierte auf der linken Spur mit einer Warnbake. Der Fahrer konnte daraufhin sein Fahrzeug aber noch auf dem Standstreifen abstellen. Hier waren nach einer kurzen Kontrolle keine weitren Maßnahmen notwendig, da nur Scheibenwischwasser ausgelaufen war.097/21
Alarmstichwort:
THL 1
Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Heroldsberg: 18
mit: KdoW, SW 2000, VSA, LF 16/12, RW, MZF
Polizei: 2
mit: Einsatzfahrzeug
Rettungsdienst: 2
mit: 1 RTW
Benutzte Geräte:
Besen, Ölbinder
26.08.2021
13:16
Hilflose Person
Heroldsberg, Seelachweg
[Bachhiesl] Heute Nachmittag wurde die Feuerwehr Heroldsberg zu einer hilflosen Person in Wohnung gerufen. Die Meldung kam über den Hausnotruf. Ebenfalls ausgerückt waren der Rettungsdienst und die Polizei. Ein Tätigwerden der Feuerwehr war allerdings nicht nötig. Der Zugang zum Haus war auch ohne Hilfmittel möglich. Somit konnten wir schnell wieder abrücken bzw. die Einsatzfahrt abbrechen.094/21
Alarmstichwort:
THL P eingeschlossen
Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Heroldsberg: 13
mit: KdoW, DLK 23/12, RW, LF 16/12
Polizei: 2
mit: Einsatzfahrzeug
Rettungsdienst: 2
mit: 1 RTW
Benutzte Geräte:
Gasmessgerät
1 bis 5 von 229
Am Anfang der Meldung findet sich ein Kürzel, das die Quelle angibt.
Fotos entstammen, soweit nicht anders genannt, dem Archiv der Feuerwehr Heroldsberg.
Jede Verwendung der Meldung oder Bilder ohne Einverständnis seitens der Feuerwehr Heroldsberg ist untersagt.